Wandern rund um Kirchenlamitz

Röslau

Sparneck - am Fuße des Waldsteins

Sparneck - am Fuße des Waldsteins

Der Weißenstädter See zum schwimmen, segeln und relaxen

Blick auf  Kirchenlamitz

Blick auf Kirchenlamitz

"Stadtteich" in Kirchenlamitz

"Stadtteich" in Kirchenlamitz

Stadt Schönwald, neue Mitte

Stadt Schönwald - Spielplatz

Nördliches Fichtelgebirge im Winter
Waldstein im Nördlichen Fichtelgebirge
Stadt auswählen
Jetzt Fan werden

Dringend gesucht: Attraktiver Wohnraum

von Jessica Maier

Die Schaffung von saniertem und am besten barrierearmem Wohnraum war eines der wichtigen Themen in der letzten Lenkungsgruppe des Nördlichen Fichtelgebirges. Alexander Eberl (DSK), der gemeinsam mit dem Büro Planwerk als Stadtumbaumanagement den Neuner-Verbund unterstützt, berichtete von zwei konkreten Projekten in Kirchenlamitz und Schönwald.
Das Stadtumbaumanagement biete seine Unterstützung bei der Sanierung eines Wohnhauses an und nutze bei der Modernisierung von mindestens drei Wohnungen die Wohnraumförderung als zusätzliches Förderinstrument. Die niedrige Zinssituation und die gute Fördermittelsituation begünstigen ein Engagement gerade jetzt! Die Kombination von verschiedenen Fördertöpfen bei Objekten im Sanierungsgebiet böte hervorragende Möglichkeiten, so Eberl: „Attraktiver Wohnraum wird dringend in der Region gesucht und kann auch zu wirtschaftlichen Mieten vermarktet werden! Wir leisten Unterstützung, helfen beim Ausfüllen von Förderanträgen und bereiten z.B. ein Gespräch mit der Bank vor. Eberl empfiehlt eine frühzeitige Kontaktaufnahme: „Gerade wenn Eigentümer noch nicht genau wissen, was sie vorhaben, besteht die Möglichkeit, Investitionen förderoptimiert zu gestalten. Daher erwarten wir beim ersten Gespräch auch noch kein fertiges Konzept.
Uns interessiert vor allem der Wille der Eigentümer, etwas zu tun und die Bereitschaft, selbst zu investieren.“ Die Beratung sei dabei kostenfrei und ergebnisoffen, betonte er.
Kontakt: alexander.eberl@dsk-gmbh.de, Tel. 0911 / 96 04 68-11
oder stadtumbau@noerdliches-fichtelgebirge.de,
Tel. 0 92 84 / 949 58 40.

Zurück